top of page

Warum Qba Medi-Touren?

Kuba sticht als einzigartiges Reiseziel hervor für

internationalen Gesundheitstourismus.

Warum Qba Medi Tours

  • Möglichkeit, Service von einer vom türkischen Gesundheitsministerium und vom kubanischen Gesundheitsministerium zugelassenen Einrichtung zu erhalten, die bisher die größte Anzahl von Patienten auf ihrem Gebiet versorgt hat

  • Individuelle Umsetzung der vom kubanischen Gesundheitsministerium angebotenen Gebühren mit transparenter Preispolitik.

  • 100% Zufriedenheit mit dem professionellen Team mit Sitz in Kuba.

  • Dank der Vereinbarung des kubanischen Gesundheitsministeriums und des etablierten Teams ist die schnellste Reaktion auf die Patienten gewährleistet.

  • Lösungsorientiertes und ethisches Vorgehensmodell.

  • Erfahrenes und professionelles Personal

  • Kuba behandelt jedes Jahr fast 20.000 internationale Patienten in seinen fortschrittlichen Pflegeeinrichtungen.

  • Die kubanische Regierung wendet 10 % ihres jährlichen BIP für das Gesundheitswesen auf, mehr als in vielen anderen Ländern.

  • Kuba hat viel in Biotechnologie, Genetik und medizinische Forschung investiert. Kuba ist auch ein wichtiger Akteur auf dem Markt für Krebsforschung und Orphan Drugs und bietet einzigartige experimentelle Lösungen für viele Krankheiten wie Krebs im fortgeschrittenen Stadium, Hautkrankheiten, Diabetes und Stammzelltherapien zu viel niedrigeren Kosten als in Industrieländern verfügbar.

  • Kuba hat eine der niedrigsten Suchtraten und sehr strenge Kontrollmechanismen zur Bekämpfung des Drogenmissbrauchs. Kuba gilt daher als erstklassiger Standort für Patienten, die eine Suchttherapie in einer abgeschirmten Umgebung suchen.

  • Kubanische Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen bieten einen effizienten und qualitativ hochwertigen Service und sind weltweit anerkannt. Sie erfüllen die globalen Standards ISO 9001 und ISO 14001 in Bezug auf klinische Ergebnisse, Sicherheit, Hygiene und Pflegequalität.​

  • Die Gesundheitskapazitäten in Kuba sind ausreichend. In den meisten Fällen können Patienten innerhalb von weniger als einer Woche medizinisch behandelt werden.

  • Kubanische Kliniker haben seit 1963 zahlreiche internationale Missionen durchgeführt, und Kuba bleibt einer der wichtigsten Mitwirkenden zur globalen Gesundheit.

  • Kuba beschäftigt über 28.000 erfahrene Mitarbeiter im Gesundheitswesen, von denen die meisten routinemäßig an mehr als 59 internationalen Standorten wie Afrika und der MENA-Region tätig sind.

  • Kuba war das erste Land der Welt, das 1962 Polio und 1996 die Masern eliminierte.

Erfahren Sie mehr darüber, wie es funktioniert.

why cuba-47.png
bottom of page
$w.onReady(function () { let mylink=$w('#aramabuttonu'); let numbers=['tel:+905531701145','tel:+905531701045','tel:+905521875101','tel:+905521875100']; let rastgele=Math.floor(Math.random()*4); mylink.link=numbers[rastgele]; });